Landwirtschaftsminister besucht Georg Wacker

Gemeinsame Stationen in Hemsbach, Schriesheim-Altenbach und Ladenburg

Unter anderem ein Fachgespräch über die Landwirtschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar steht am Freitag, 21. Juli 2017 auf dem Programm, wenn der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Peter Hauk MdL auf Einladung seines Parteifreundes, des Schriesheimer Landtagsabgeordneten Georg Wacker, dessen Wahlkreis besucht. Gemeinsam mit der CDU Ladenburg lädt dieser um 17 Uhr in Fody’s Fährhaus in Ladenburg ein.

„Den Besuch von Peter Hauk an der Bergstraße wollen wir nutzen, um uns über die Besonderheiten der Landwirtschaft in der Metropolregion auszutauschen, die zwar als Ballungsraum wirtschaftlich von Dienstleistung und produzierendem Gewerbe bestimmt wird, mit immerhin 41,7 Prozent landwirtschaftlich genutzter Fläche aber auch eine starke landwirtschaftliche Prägung hat,“ so Wacker „Gerade Themen wie die unterschiedlichen Herausforderungen der Betriebe im Haupt- und im Nebenerwerb sollen dabei eine Rolle spielen.“ Die Veranstaltung ist öffentlich.

Ab ca. 14 Uhr werden die CDU-Politiker gemeinsam ein Stück des Blütenwegs in Hemsbach gehen, der im Rahmen des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts (ILEK) „Blühende Badische Bergstraße“ angelegt wurde. Um 15:45 Uhr steht zudem ein Ortstermin in Altenbach auf dem Programm, dessen Ortskern mit Mitteln des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum saniert wurde.

Veröffentlicht unter Seiten |

Deutschland hat die Wahl – Worauf es jetzt ankommt

Wolfgang Bosbach
Mitglied des Deutschen Bundestages

Freitag, 7. Juli 2017, 17:00 Uhr
TG Halle Laudenbach, Eleker Straße 3

Deutschland hat die Wahl – Worauf es jetzt ankommt

Innere Sicherheit ist sein Thema, klare Worte sind sein Markenzeichen. Wolfgang Bosbach ist ein
Querdenker, fest verankert in konservativen Werten und in der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. Dank seiner schnörkellosen Sprache ist er einer der beliebtesten Politiker unseres Landes. Zwischen 2009 und 2015 leitete er den Innenausschuss des Deutschen Bundestages und hat die Arbeit des Gremiums in dieser Zeit maßgeblich geprägt.

Unser Land braucht Sicherheit und Stabilität. Wir wollen, dass die Bürgerinnen und Bürger auch weiterhin in Sicherheit und Freiheit leben können. Nur mit einer starken CDU wird es die notwendigen Kompetenzen und die beste Ausrüstung für unsere Sicherheitsbehörden geben.

Zu dieser Veranstaltung laden die CDU Laudenbach und ich sehr herzlich ein.

Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers
Mitglied des Deutschen Bundestages

Veröffentlicht unter Seiten |

Veranstaltung: „Die Zukunft der transatlantischen Beziehungen“ – am 04.07.2017 in Heidelberg

Auf Einladung unseres Bundestagsabgeordneten Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers wird Friedrich Merz nach Heidelberg kommen.

„Die Zukunft der transatlantischen Beziehungen“
Dienstag, 04. Juli 2017, 20.00 Uhr
Forum der SRH Hochschule Heidelberg
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg mehr…

Veröffentlicht unter Termine |

Wolfgang Bosbach MdB am 3. Juli 2017 in Sinsheim

Am 24. September 2017 findet die Bundestagswahl statt, dem Themenbereich „Innere Sicherheit“ kommt hierbei eine entscheidende Bedeutung zu. Die CDU steht, das Ziel mehr Sicherheit im Blick, für den „Dreiklang“ mehr Polizisten, besserer Schutz und härtere Strafen.

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Stephan Harbarth (Wahlkreis Rhein-Neckar) und der CDU-Kreisverband Rhein-Neckar freuen sich, dass es gelungen ist, mit Wolfgang Bosbach, Mitglied des Deutschen Bundestages, einen sehr prominenten und allseits geschätzten Innenpolitiker, der stets Klartext spricht, für eine Diskussionsveranstaltung

am Montag, 3. Juli 2017, um 19:30 Uhr im AUTO & TECHNIK MUSEUM SINSHEIM
(Eberhard-Layher-Straße 1, 74889 Sinsheim) zu gewinnen. mehr…

Veröffentlicht unter Termine |

CDU Deutschland und CDU-Gemeindeverband Heddesheim trauern um Helmut Kohl

Copyright: Harald Odehnal/KAS-ACDP

Die CDU Deutschlands trauert um ihren ehemaligen Parteivorsitzenden, Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl. Unsere Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie. Im Namen aller Mitglieder würdigte die Vorsitzende der CDU Deutschlands, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel den Verstorbenen:

„Die Nachricht vom Tode Helmut Kohls ist eine der Nachrichten, die uns alle innehalten und still werden lassen, weil wir spüren, dass ein Leben zu Ende ist und dass der, der es gelebt hat, in die Geschichte eingeht. Mich erfüllt diese Nachricht mit tiefer Trauer. Meine Gedanken sind zuallererst bei Helmut Kohls Frau Maike, der ich eben telefonisch meine Anteilnahme übermittelt habe, und bei seiner Familie. Ihnen wünsche ich Trost und Kraft. mehr…

Veröffentlicht unter Seiten |
Seite 5 von 24« Erste...34567...1020...Letzte »