Besuch der Polizeireviere im Wahlkreis

Georg Wacker informiert sich mit polizeipolitischem Sprecher Siegfried Lorek vor Ort

Um sich mit den Polizeibeamten vor Ort über deren Arbeit auszutauschen besucht Georg Wacker MdL seit Jahren regelmäßig die Polizeireviere und Posten in seinem Wahlkreis. Bei seinem nächsten Besuch der Polizeireviere in Ladenburg und Weinhem am Freitag, 13. Oktober 2017 wird er zum ersten Mal vom neuen polizeipolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Siegfried Lorek MdL, begleitet. Beide Politiker wollen sich in erster Linie anhören, welche Themen die Beamten vor Ort aktuell am meisten beschäftigen.

„Die Polizeistrukturreform und die Debatte um den Standort des Polizeipräsidiums in der Region haben in den vergangenen Jahren für viel Unruhe gesorgt,“ so Wacker. Uns interessiert bei unseren Gesprächen aber vor allem, welche Auswirkungen vor Ort spürbar sind. Daneben wollen wir uns erläutern lassen, wie die Kriminalstatistik, aber auch das subjektive Sicherheitsempfinden in der Region sich aus Sicht der Beamten entwickelt hat, die tagtäglich das Leben vor Ort begleiten und Entwicklungen im Bereich der Kriminalität als erste zu spüren bekommen“.

Veröffentlicht unter Seiten |

Breitbandförderung für Dossenheim

Wacker begrüßt Investition in digitale Infrastruktur

Im Rahmen der Breitbandförderung des Landes Baden-Württemberg hat Digitalisierungsminister Thomas Strobl heute in Stuttgart insgesamt 70 Förderbescheide in Höhe von insgesamt 13.8 Millionen Euro an die Bürgermeister der betroffenen Städte und Gemeinden übergeben. Auch Maßnahmen in Dossenheim werden im Rahmen des Zweckverbands High-Speed-Netz Rhein-Neckar gefördert.

„Schnelles Internet ist heute so wichtig wie ein funktionierendes Straßennetz oder Stromnetz“. betont Georg Wacker, CDU-Landtagsabgeordneter im Wahlkreis Weinheim. „Ein schneller Internetzugang ist am Wohnort inzwischen kaum wegzudenken, aber noch viel wichtiger ist er für Unternehmen bei der Standortwahl. Ich begrüße daher jeden Euro, der in den Ausbau des High-Speed-Netzes Rhein-Neckar fließt, weil es eine Investition in den Wirtschaftsstandort an Neckar und Bergstraße ist. Das Land Baden-Württemberg greift hier den Kommunen in der Fläche des Landes spürbar unter die Arme, um deren Zukunftsfähigkeit als Unternehmensstandort zu sichern.“

Veröffentlicht unter Seiten |

Mit dem Fahrservice zum Wahllokal

Die CDU im Wahlkreis Heidelberg/ Weinheim bietet auch in diesem Jahr wieder einen Fahrservice zum Wahllokal an. Bürgerinnen und Bürger, die in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind und ins Wahllokal gefahren werden möchten, werden zu Hause abgeholt und im Anschluss auch wieder zurückgefahren.

Um diesen kostenlosen Service in Anspruch zu nehmen, melden Sie sich bitte bei Herrn Alexander Föhr, Kreisvorsitzenden der CDU Heidelberg, unter der Telefonnummer: 0173 3052397.

Veröffentlicht unter Seiten |

Terror, TTIP, Trump und Türkei

Daniel Caspary
Mitglied des Europäischen Parlaments

Dienstag, 19.09.2017, 19:30 Uhr
Blumenstraße 33, 69214 Eppelheim

Die Europäische Union ist ein einzigartiges Erfolgsprojekt, von dem wir jeden Tag erneut profitieren. Gerade erst sind zum Beispiel die Roaming-Gebühren entfallen. Gleichzeitig steht Europa vor enormen Herausforderungen: In der Ukraine gibt es nach wie vor bewaffnete Auseinandersetzungen, der neue U.S.- Präsident Donald Trump positioniert sich gegen Freihandel und die Briten wollen raus aus der EU.

Hinzu kommen die schwierigen Beziehungen zur Türkei, die sich immer weiter von Europa entfernt und die Frage der gerechten Verteilung von Flüchtlingen. Was bedeutet das für uns? Wofür steht Europa? Und: Wie sollen wir auf diese Entwicklungen reagieren? Darüber diskutieren wir mit dem Vorsitzenden der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, unserem Europaabgeordneten Daniel Caspary.

Zu dieser Veranstaltung laden die CDU Eppelheim und Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers sehr herzlich ein.

Veröffentlicht unter Seiten |

FEIERABEND-GESPRÄCH

mit Jens Spahn MdB
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen

Mittwoch, 20. September 2017, 17:30 Uhr
Weinheim, Ulner Kapelle, Hauptstraße 119

Deutschland steht gut da. CDU und CSU können auf eine beeindruckende Regierungsbilanz zurückblicken. Mit Angela Merkel haben wir eine Bundeskanzlerin, die weltweit anerkannt ist. Auch in den nächsten vier Jahren wollen wir dafür arbeiten, dass die Bürgerinnen und Bürger gut und gerne in Deutschland Leben. Die CDU setzt sich ein für Stabilität und Sicherheit, für Maß und Mitte.

Jens Spahn steht für diese Werte und scheut sich nicht, sie in klarer Sprache zu vertreten. Mit ihm wollen wir über die Zukunftsfragen unseres Landes sprechen.

Zu dieser Veranstaltung laden die CDU Weinheim und Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers sehr herzlich ein.

Veröffentlicht unter Seiten |
Seite 1 von 2412345...1020...Letzte »